Suchen

15. März 2016

Autor werden, sein und bleiben. Nützliche Tipps und Tools


Ein Buch schreiben


Mein erster Tipp: Zuerst die Stil Fibel, Ludwig Reimers, München 1951, lesen. Denn, Kultur und Handwerk ist wichtig!!!!!! Wenn Du schreibst, versuche es nicht, sondern lass es fließen.

Das Buch: Stilfibel - Der sichere Weg zum guten Deutsch, zählt mit deutlichen Beispielen  die Tücken auf, die aus einem guten Text einen schlechten machen. Ludwig Reiners gibt Tipps zum Romanschreiben, zum schönen Satzbau im Allgemeinen, zur korrekte Verschachtelung von Sätzen und Tipps für die richtige Verwendung von Adjektiven und anderen Satzbausteinen.

Mein zweiter Tipp: Loslegen bei Bookrix. Ein vorbildliches Werkzeug für die Erstellung eines eBooks. Nicht nur beim Coverdesign, gibt es vielfältige Möglichkeiten. Kostenlos und mit vielen guten Hobbyautoren: Beginnt euer Buch dort. Es entwickelt sich eine unbändige Schreiblust. Ihr seht das Ziel, ein fertiges Buch, jeden Tag vor euren Augen. Lesen lohnt sich dort auch!

Aber! Genau in dieser Reihenfolge. Sonst gibt es mehr geschriebene Bücher als Leser. Das Internet macht´s möglich oder ist schuld daran. Je nach Betrachtungsweise.

14. März 2016

Einmaleins der Grammatik. Wortarten und Beugungen


Ein schönes Mädchen küsste einen tapferen Jungen, im Wald. Als: eins, zwei, drei, ein Hund vorbeikam und dabei zusah. »Oh«, sagte das Mädchen zu dem Jungen und hörte auf ihn zu küssen.


Anführungszeichen (direkte Rede) wie?
Andrea fragte mich: »Hast du Grass’ ›Blechtrommel‹ gelesen?« (Chevrons in Deutschland und Österreich)

13. März 2016

Unterstützung Buchveröffentlichung zum Festpreis

Ich unterstütze Autoren bei der Veröffentlichung ihrer Bücher. Meine Leistungen:


-Lektorat
-Covergestaltung
- Konvertierung Manuskripte/ Bücher: Worddatei ins fehlerfreie epub Format
-Vermittlung und Auswahl Verlag
-Veröffentlichung
-Marketing und Werbung
-Rezensionen
-Tipps Selfpublishing

Bei Interesse bitte Anfage an: patbrave(at)web.de